Das Hoftor hinterlässt Eindruck

Ein Hoftor ist besonders schön bei Reiterhöfen und Co.

Wenn ein Reiterhof verfügbar ist, darf auch der passende Zaun nicht fehlen. Besonders schön können dann Holzzäune wirken. Doch sind diese auf lange Sicht gesehen, nicht allzu praktisch, wie ihre Verwandten aus Metall. Gleiches gilt für die dazugehörige Gartentür und dem Hoftor. So gibt es auch das passende Hoftor und die passende Gartentür mit Zaun in einem pflegeleichten Material, welches sich Metall nennt. Das Hoftor lässt sich dadurch, genauso wie die Gartentür nicht nur leichter reinigen, sondern ist auch deutlich stabiler.

Wenn ein Pferd, oder andere Tiere an ein Hoftor, oder den Gartenzaun rennen, gibt dieser garantiert nicht nach. Gerade wenn Tiere mit einem Zaun und Hoftor geschützt werden möchten, braucht es kein elektrisches Hoftor. Es sei denn, der Interessent hat eine Villa, oder vergleichbares an Luxus. Bei der Gartentür kann aber doch schon etwas mehr Luxus spielen lassen, da eine Gartentür im Vergleich zum Hoftor doch um einiges günstiger in der Anschaffung ist. Denn dann kann solch ein elektrisches Hoftor zu einem echten Hingucker werden.

Weiterlesen

Fühlen Sie sich in Ihrem Garten wohl!

In der freien Natur (Garten) ist es immer noch am schönsten!Blumen und Sträucher wachsen zu sehen und ihre Blüten zu betrachten, macht glücklich.Gemüse und Obst ernten ebenso. Im eigenen kleinen Reich, auf seinem eigenen Grundstück, erst recht. Seine Kreativität ausleben und danach die Seele baumeln lassen, das macht glücklich. Vor allem und besonders an der frischen Luft ist das der Fall. Kein Wunder also, dass Gärtnern wieder voll im Trend liegt.Das sind gute Gründe, sich dem noch vor kurzem als spießig geltenden Hobby zuzuwenden.Beim Bepflanzen des Gartens mit Pflanzen für den täglichen Gebrauch, ist es egal, wie groß die heimische Grünfläche ist: selbst der kleinste Fleck lässt sich für dieses Hobby nutzen.

Nutzpflanzen für den Alltag

Blumen, Obst, Gemüse, Bäume – alles kann den eigenen Garten verschönern. Durch diese Nutzpflanzen sieht es dann nicht nur besonders gut aus, sondern trägt nebenbei auch einen Teil zur gesunden Ernährung bei.Ungewöhnliche Gefäße, wie etwa Zinntöpfe als Blumenvasen oder alte ausgediente besser als Pflanztröge für kleine Büsche, machen auch kleinste Beete zu einem wunderbaren Blickfang.

Weiterlesen

Herausforderungen beim Tapezieren und wie Sie diese meistern

Das tapezieren an sich ist schon eine Kunst, für die man ein wenig Übung braucht um gute Ergebnisse zu erzielen. Wenn es dann noch an Problemstellen wie um einen Kamin, Ecken oder um Fenster geht, wird das Anbringen der Tapeten zu einer wahren Herausforderung. Wenn man jedoch weis wie man diese Problemstellen am besten angeht, wird die Arbeit um ein Vielfaches erleichtert.

Das Tapezieren von Zimmerecken

Beim Tapezieren kommt man an Ecken nicht vorbei. Jedoch gelten die Ecken der Wände dabei noch als das kleinste Problem. Vor allem fallen in diesen Tapetennähte weniger auf. Sollte also eine Bahn nicht zufällig in einer Ecke enden, schneidet man sie der Länge nach durch. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Innen- oder Außenecke handelt. Benötigt man bis zu der Ecke eine ganze Bahnbreite, misst man den Abstand von der letzten Bahnkante bis in die Ecke. Die Bahn legt man dann mit dem Muster nach unten aus. Nun zeichnet man mit einem Bleistift die Kante der Tapetenbahn an, die in die Ecke fällt, schneidet diese mit der Tapetenschere zurecht und bringt die Bahn an. Der abgeschnittene Teil kann dann an der angrenzenden Wand angebracht werden.

Weiterlesen

Gabionen – der neuste Trend in deutschen Gärten

Gabionen werden auch als Steinkörbe bezeichnet und sind im Garten vielseitig verwendbar. Die Gabionen werden immer beliebter und kommen bevorzugt als Ufer- oder Böschungsbefestigung zum Einsatz. Ebenfalls als Sicht- oder Lärmschutzwand, sowie als Stützwand dienen die praktischen Steinkörbe. Sehr beliebt werden die Gabionen auch als Dekorationselement für den Garten verwendet. Mit den vielseitigen Steinkörben kann der Garten kreativ gestaltet werden.

Sie eignen sich sogar als Möbel. Ein Gabionen-Zaun ist in verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich. Es besteht die Möglichkeit die Steinkörbe selbst zu füllen, oder man kauft sie bereits gefüllt, so auf diversen spezialisierten Websiten welche eine hohe Qualität und Fachkompetenz aufweisen. Die Auswahl an Füllmaterial besteht aus Naturstein wie beispielsweise Granit, Quarzit, oder auch Kalkstein und Flusskiesel, sowie Bruchsteine.

Weiterlesen

Metallischer Schimmer ziert die Wohnung

Möbel mit Metall Elementen können schöne Akzente in einer Wohnung setzen. Zumal dies meist Kunstvoll verarbeitet wurden. Doch genau dieser Umstand, macht diese Möbel meist um einiges teurer als Möbel die aus nur einem Material gefertigt wurden. Doch auch Metalloberflächen kann man mit herkömmlichen Anstrichmitteln sehr gut nachahmen. Erleichtert wird dies auch noch durch im Fachhandel erhältliche Produkte, denen das jeweilige Metall in Form von feinen Blättchen bereits beigemischt ist. Dadurch kann man also auch Holz wie eine Metalloberfläche aussehen lassen. Mit ein wenig Übung ist dies auch für nicht so erfahrene Heimwerker kein großes Problem.

 glaubhaft Metall nachahmen

Um Metall glaubhaft nachahmen zu können, sollten entweder immer dunkle Materialien gewählt werden, oder aber man streicht die betreffende Oberfläche mit einer dunklen Grundfarbe vor. Am realistischen wirkt eine Oberfläche, wenn man zudem Grünspan vortäuscht. Auch dies ist relativ simpel zu bewerkstelligen.

Weiterlesen

Do’s und Don’ts beim Renovieren

Manche denken ein Haus bauen sei anstrengend, das kann es aber auch schon beim Renovieren sein. Dabei ist es auch egal, ob das gesamte Haus renoviert werden soll oder nur einzelne Zimmer. Es gibt dennoch Möglichkeiten schon im Vorfeld dafür zu sorgen, das keine Probleme auftauchen.

Die meisten Fehler unterlaufen, wenn neue Fenster eingebaut werden sollen. Viele vergessen, dass es in diesem Bereich verschiedene Lieferzeiten gibt. Es hat sich in der Vergangenheit durchaus bewährt, zuerst den Lieferanten auszusuchen und über bestimmte Liefertermine mit ihm zu sprechen. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Fenster rechtzeitig zu einem bestimmten Termin eintreffen.

Weiterlesen

Schwamm drüber! Wände färben mal anders

Hat man nach langem Suchen nun endlich den perfekten Farbton gefunden, stellt sich aber die Frage, wie man die Wände eigentlich beschichten möchte. Natürlich kann man auf die Standardtechnik zurückgreifen und die Wände herkömmlich mit Pinsel und Walze streichen. Wer aber lieber etwas besonderes machen möchte, kann sich an der Schwammtechnik probieren. Diese ist eine von vielen verschiedenen Techniken, die man bei einer Wandgestaltung einsetzen kann. Zudem zählt diese Technik zu den einfachsten, die aber einen großen Effekt erzielt.

Zudem benötigt man keine teuren Spezialwerkzeuge um die Schwammtechnik effektiv anzuwenden. Auch benötigt man keine besonderen Vorkenntnisse für diese Technik, da man sie recht schnell erlernen kann. Nur ein paar kleine Punkte müssen bei der Anwendung beachtet werden, um ein schönes Muster zu erhalten.

Weiterlesen